Ich BIN sexy dot com

Ich BIN sexy dot com

Super!

Irgendwann hab ich mal nach Abnehmplattformen gegoogelt und nun poppt mir überall und immer das nervig künstliche Grinsen von Detlef D Soost entgegen, der mir verspricht meinen Body zu changen und der mich sexy machen will.

Diese ständig aufblinkende Werbung hat eigentlich nur eins zur Folge:

Ich kann ihn nicht mehr sehen! Ich will ihn einfach nicht mehr sehen!

Verstehen konnte ich ihn noch nie.

Wieso will der Typ mich sexy machen?

Und wieso bildet er sich ein, er könnte das?

Muss ich dann auch ´ne Glatze tragen und wie ein Türsteher von ´ner Disco in Werigerode aussehen?

 

 


 

Und überhaupt: Weiß der nicht, dass ich schon längst sexy bin?

Auch mit 26 kg Übergewicht!

Laut BMI-Rechner ist es ja noch viel mehr.

Aber soll ich mir meine Sexiness per BMI attestieren lassen?

Das eine ist reziprok proportional zum anderen? Je dünner desto sexy?

 

Wer davon ausgeht, dass nur schlanke Frauen sexy sein können, hat das Leben definitiv noch nicht so ganz verstanden. Und Sex wohl auch nicht.

Sexy, sind das nur die langen Haare (dann war ich noch nie sexy) oder die noch längeren, super schlanken Beine? Nee, dazu gehört - meiner Meinung nach - vor allem eine gehörige Portion Hirn, denn Sinnlichkeit, Sex, … findet zu allererst im Kopf statt.

 

In den unendlichen Weiten des www gibt es aber nicht nur Detlef, der mich gerne sexy machen möchte. Da gibt noch eine ganze Reihe von Moderatoren, Schauspielern oder „Promis“, die unter die Ernährungsberater und/oder Fitness-Trainer gegangen sind.

Der eine will, dass ich mich krass mache und die andere säuselt: „Mach Dich leicht“.

Ich finde das toll, dass man überall so tolle Hilfe findet!

 

Sexy werde ich in zehn Wochen.

Krass geht´s schneller. Acht Wochen braucht man da nur.

Beim Leicht-werden wird es komplizierter. Da gibt es eine Kombi aus einer Detoxwoche und einer zehn Wochen-Leicht-Werde-Phase. Macht nach Adam Riese elf Wochen.

 

Boah Leute!

Irgendwas mache ich ja V Ö L L I G falsch! Aber so was von falsch!

 

1. Ich bilde mir doch tatsächlich ein, dass ich mich von keinem Detlef der Welt sexy machen lassen muss.

2. Ich veranschlage für meinen Trip in ein leichteres Leben mindestens 10 Monate - vielleicht auch etwas mehr.

 

Mache ich tatsächlich etwas falsch?

 

Kann sein.

Weiß ich nicht.

Nö.

Oder doch?

Was meint Ihr?

 

Ich halte es für realistisch, mehr als 11 Wochen Abnahmezeit zu veranschlagen, wenn ich 30 kg abnehmen will.

Ich möchte gesund und auch noch nachhaltig abnehmen.

Ja, klar! Typisch ich!

Ich kann mal wieder nicht genug bekommen.

Immer muss ich alles auf einmal wollen. Das liegt mir in den Genen.

Ich will nicht nur schlank werden, sondern es auch noch bleiben.

So is es.

Wenn schon, denn schon das ganze Programm. Da bin ich stur.

Krass… bin ich nicht.

Ich bin doch schon sexy. Krass & sexy zusammen wäre doch echt voll krass eh, oder?

Brauch ich also nicht.

Auch nicht in 8 Wochen.

 

Klaudia

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Bea (Dienstag, 01 März 2016 07:12)

    Hi, Klaudia,
    Du sprichst mir so aus der Seele(^_-)
    Jedes Mal wenn dieser fürchterliche Mensch auf der Matschscheibe erscheint
    Schalte ich um. Sollte der sich wirklich einbilden selber sexy zu sein, dann hab ich es nicht verstanden und will es auch nicht sein!
    Vielleicht sollten wir ihn couchen in Sachen sexynes, da kann er noch was lernen.
    In diesem Sinne, einen schönen leichten sexy Tag(^_-)

  • #2

    Klaudia (Dienstag, 01 März 2016 07:15)

    Moin Bea,
    Du bist ja auch mal wieder früh auf den Beinen!

    :-) Das ist ja mal ein frischer, netter und super Wunsch! Kann ich nur zurückgeben!
    Dir auch einen sexy leichten Tag!

    Klaudia

  • #3

    Kellihelli (Dienstag, 01 März 2016)

    Wie wahr!