Herzlich willkommen auf Pfunderbar!


Es wird keine neuen Artikel mehr auf Pfunderbar geben. 

Bald wird es auf www.klaudiafrechen.de einen neuen Blog geben.

Über ein Wiederlesen würde ich mich freuen

Ich, Mitte 50, schaffe „ES“ einfach nicht ohne besondere Maßnahmen.

„ES“ = das Abnehmen, das Loswerden von Pfunden, das Schlank werden, an Gewicht verlieren, das Abknapsen von Speck, Kilos.

 

Die völlig überflüssigen Pfunde, die sich bei mir niederließen, waren bisher durch nichts zu vertreiben. Weder gutes Zureden noch Verhandlungen an vorderster Front beschleunigten den Abzug der ungeliebten Mitbewohner.

Stattdessen blieben sie und luden Freunde ein.

Ich haderte mit meinem Schicksal und hoffte auf das Wunder eines plötzlichen Gewichtsverlustes.

Ich hatte Pech!

Kein Wunder, keine länger anhaltende Darmgrippe, nichts suchte mich heim.

 

Und da ich mir die überflüssigen Pfunde nicht in einer Notoperation vom Leib schneiden und saugen lassen kann, muss ich wohl oder über selber ran.

 

Was für ein Drama!

 

Und dieses Drama des Loslassens in 30 Akten möchte ich gerne mit Euch teilen.

Begleitet den Alltag einer Frau Mitte 50, die sich nicht nur mit ihren Kindern, ihrem Haushalt, Mann, Hund, dem Schreiben, sondern auch noch mit dem Abnehmen herumschlägt.

Erlebt mit mir kleine und große Katastrophen, Peinlichkeiten, und hoffentlich auch Glücksmomente auf dem Weg in ein leichteres Leben.